Tartes

Was wäre die französische Patisserie ohne ihre kleinen Törtchen. Ein klein bisschen elegant, auf jeden Fall raffiniert, verführerisch und meist auch gehaltvoller, als sie aussehen.

Auf einem – meist neutralem – Mürbteigboden liegen so manche Schätze: Obst und Früchte, wie Äpfel, Himbeeren, Birnen, Curds meist aus Zitronen oder richtig viel Schokolade. Manchmal sind sie üppig, manchmal bescheiden – eines ist jedoch sicher: sie sind immer excellent im Geschmack.

Wir werden – je nach Saison – fruchtige Tartes herstellen, den Klassiker „Tarte au Citron“ und wie immer darf auch eine üppige schokoladige Variante nicht fehlen.

Bon appétit!

 

Kurstermine

    neue Termine werden wieder bekannt gegeben

 

Kursgebühr

102€/Teilnehmer

Kursdauer

4 Stunden

 

Die Kursgebühren enthalten alle benötigten Zutaten. Selbstverständlich können Sie Ihre hergestellten Kuchen im Anschluss an den Kurs mit nach Hause nehmen.